2008

BewegungsFestSpiele 2008

Spiel, Spaß & Action - Am 19. Oktober 2008 war es endlich wieder soweit! Die dritten Vorarlberger BewegungsFestSpielen waren auch dieses Jahr ein Bewegungshighlight der besonderen Art.

Bei strahlendem Sonnenschein und angenehmen Temperaturen zog es knapp 30.000 Interessierte, darunter zahlreiche Familien, zu einer der wohl spektakulärsten Veranstaltungen des Jahres, den BewegungsFestSpielen 2008!

Alle guten Dinge sind drei

Bereits in den Vorjahren bewegte dieses Highlight am See wahrlich Menschenmassen. Dieses Jahr nutzten knapp 30.000 VorarlbergerInnen die Chance um sich in den Bereichen Bewegung, Fitness, Ernährung und Entspannung fit zu machen und sich den einen oder anderen Tipp zu holen. Zahlreiche bewegungsbegeisterte BesucherInnen, die sich das Bewegungsspektakel nicht entgehen lassen wollten, tummelten sich in und um das bregenzer Festspielhaus.

Auch dieses Jahr stand wieder ein ganzer Tag im Zeichen von Bewegung, gesunder Ernährung und Entspannung. An über 70 Bewegungsstationen gab es jede Menge Spiel, Spaß, Action und einfach Freude an der Bewegung.

Bewegter Start und Action pur!

Der Nordic-Walking Morgenlauf war der perfekte Start in einen bewegten Tag. Anschließend war für alle Nervenstarken Outdoor-Action angesagt. Denn vom Hochseilgarten über Bungee-Trampolin, Flying Fox bis hin zu den Abseilstationen war für jeden etwas dabei! So konnte jeder ganz einfach mitmachen und seinen persönlichen Outdoor-Favoriten finden.

"Teste deine Fitness"

Im Naturparcour war Geschicklichkeit gefragt. Denn beim Balancieren auf den unterschiedlichen Naturmaterialien kam nicht nur der Gleichgewichtssinn zum Einsatz, sondern es wurden auch die Sinne getestet. Wer dann noch genauer wissen wollte, wie es um ihn steht, konnte bei „Check your Limitz“ mit den Profis von ASVÖ, UNION und ASKÖ die eigene Fitness testen lassen.

Geschmackserlebnisse der besonderen Art

Bei der „Geschmacksreise durch die weite Welt der Lebensmittel“ gab es neben Entdeckungsstationen, Ernährungsberatung und Selbsttests auch den ganzen Tag über eine eigene Kinderbackstube sowie Pizzabacken für die Kleinsten. So konnte man mit viel Spaß und noch mehr Geschmack lernen , wie ein gesundes Brot zustande kommt und kann sein Meisterwerk dann auch gleich genießen.

Da lacht nicht nur das Kinderherz

Doch nicht nur für die Kleinsten gab es an diesem Tag so einiges zu entdecken und zu erleben. Auch die Mamas und Papas konnten bei den Outdoor-Aktionen ihren Mut unter beweis stellen oder anhand unterschiedlicher Tests herausfinden, was in ihnen steckt, welche Sportarten für sie geeignet sind und was ihnen sonst noch alles gut tut. Wenn Jung und Alt sich dann im Anschluss auch noch bei einer gratis Massage verwöhnen ließen, mit Markus Rogan etwas plauderten oder sich bei einer leckeren Verkostung die besten Tipps und Tricks für eine gesunde, ausgewogene und vor allem schmackhafte Ernährung holen konnten, wurde dieser Tag zu einen unvergesslichen Highlight für die gesamte Familie.

Impressum
Kontakt
Newsletter
© 2012 Vorarlberg bewegt