Wandertag

Vorarlberg >>bewegt  Familienwandertag

„Berg und Tal statt Kinderkanal“ – in diesem Sinne machten sich am Sonntag, den 29. Juli 2007, tausende wanderfreudige Vorarlberger-/innen auf zum Gipfelsturm! Mehr als 3000 Familien folgten der Einladung von Vorarlberg >>bewegt und nutzten das Angebot der 27 Sommerbergbahnen, die an diesem Tag alle Kinder kostenlos transportierten. 

An den einzelnen Bergstationen, verteilt über das gesamte Land, wurden die unterschiedlichsten Aktionen für Familien angeboten. Angefangen von speziellen Kindererlebnisprogrammen, Attraktionen im Bärenland, Alpenlehr- und Forschungspfaden, Trittschulung und Wassererlebnisstollen sowie Flying Fox bis hin zum speziellen Familienmenü war alles dabei. Viele nutzten die Chance, mit erfahrenen Berg- und Wanderführern eine geführte Panorama-wanderung zu machen und sich von der faszinierenden Bergwelt inspirieren zu lassen.

Das Thema „Sicherheit am Berg“ wurde in Kooperation mit der Initiative Sichere Gemeinde und Vorarlbergs Alpinorganisationen durchgeführt. Die Bergrettung, die Naturfreunde, der Alpenverein und die Alpinpolizei warteten mit interessanten Tipps und hilfreichen Anregungen vor Ort auf und standen allen Interessierten Rede und Antwort.

Für unsere jüngsten Bergsteiger gab es als Belohnung den „Wandern mit Socke“ Button.

Berge erklimmen!