Bewegungskindergarten Muntlix

Bewegungskindergarten Muntlix

Natur und Bewegung fördern die Entwicklung der Kinder

Der Kindergarten Muntlix ist der bereits zwölfte Vorarlberger >>Bewegungskindergarten. "Ich danke dem engagierten Kindergarten-Team, das sich entschlossen hat, die Bewegung verstärkt in den Betreuungsalltag einzubauen – mit Freude, Begeisterung und Spaß und zum Wohle der Kinder", sagte Landesrätin Bernadette Mennel bei der Zertifikatsverleihung am Donnerstag, 13. Oktober 2016.

In den Bewegungskindergärten werde der Grundstein für eine nachhaltige Bewegungskarriere gelegt, so Mennel: "Bei den Kleinsten wird der natürliche Drang, sich zu bewegen und körperlich aktiv zu sein, am deutlichsten sichtbar. Die Freude an Bewegungsspielen und sportlicher Aktivität in der Gruppe wirkt sich positiv auf die Entwicklung der Kinder aus."

Beeindruckend fand die Landesrätin auch, dass sich die pädagogische Arbeit im Kindergarten Muntlix stark am naturnahen Lebensraum orientiert: "Damit wird den Kindern nicht nur ein bewusster und sehr authentischer Umgang mit der Natur vermittelt – sie erlernen vor allem Achtung und Wertschätzung gegenüber unserer Umwelt sowie einen respektvollen Umgang und einfühlsames Verhalten gegenüber Tieren."

Für die Zertifizierung als Vorarlberger >>Bewegungskindergarten sind verschiedene Kriterien zu erfüllen – von der pädagogischen Konzeption bis zur räumlichen und materiellen Ausstattung sowie einfallsreichen Bewegungsangeboten und -projekten. Die Pädagoginnen und Pädagogen sind speziell ausgebildet, um Bewegungseinheiten gezielt in den Alltag einzubeziehen.

Herzliche Gratulation dem engangierten Team des Bewegungskindergartens in Muntlix!